Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN ISO 9241-125

Zoom
ArtNr.: 100691744
Ausgabe: 2018-03 | Norm | Gültig
Select
Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 125: Anleitung zur visuellen Informationsdarstellung (ISO 9241-125:2017)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
120.00 CHF
132.00 CHF
144.00 CHF
Englisch
TOC  
120.00 CHF
132.00 CHF
144.00 CHF
Französisch
TOC  
120.00 CHF
132.00 CHF
144.00 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 122
Internationales Komitee ISO/TC 159
Nationales Komitee INB/NK 2122 Ergonomie
Internationale Übereinstimmung EN ISO 9241-125 (2010-10), IDT*ISO 9241-125 (2017-09), IDT
ICS Code 13.180 Ergonomie, 35.180 Peripheriegeräte
Seiten Anzahl 52
Gewicht in kg 0.154
Dieses Dokument enthält einen Leitfaden für die visuelle Darstellung von Informationen, welche über eine Software (unabhängig vom Gerät) gesteuert wird. Es enthält bestimmte Eigenschaften wie syntaktische oder semantische Aspekte von Information, z. B. Kodierungstechniken. Es enthält Bestimmungen für die Organisation von Informationen, welche die menschliche Wahrnehmung und die Gedächtnisleistungen berücksichtigen. Für diejenigen Bestimmungen, die nicht auf bestimmte Arten von visuellen Schnittstellen anwendbar sind, werden jegliche Beschränkungen hinsichtlich der Anwendbarkeit klar herausgestellt. Bestimmte Einzelheiten zu Tabellen, Diagrammen oder der Visualisierung von Informationen werden nicht behandelt. Dieses Dokument kann während des Entwicklungsprozesses herangezogen werden (z. B. als Spezifikation und Leitfaden für Entwickler während der Entwicklungsphase oder als Basis für eine heuristische Bewertung). Die Bestimmungen für die Darstellung von Informationen in diesem Dokument hängen vom Ansatz der visuellen Gestaltung, der Aufgabe, dem Anwender, der Umgebung und der Technologie, bzw. den Technologien ab, die zur Darstellung dieser Informationen verwendet werden. Folglich kann dieses Dokument nicht ohne Wissen hinsichtlich des Nutzungskontextes angewandt werden. Die Norm ist nicht als vorschreibendes Regelwerk gedacht, das in seiner Gänze Anwendung zu finden hat, sondern geht vielmehr davon aus, dass der Entwickler über die notwendigen Informationen hinsichtlich der Anforderungen an Aufgabe und Anwender verfügt und die Anwendung der verfügbaren Technologie versteht. Einige der Anforderungen und Empfehlungen in diesem Dokument basieren auf der Verwendung lateinischer Sprachen und können unter Umständen nicht auf andere Sprachen angewandt werden, bzw. müssen für diese angepasst werden. Hinsichtlich der Anwendung der Anforderungen und Empfehlungen, welche eine bestimmte Sprachbasis voraussetzen (z. B. eine alphabetische Anordnung von kodierten Informationen, Punkten in einer Liste), ist es wichtig sicherzustellen, dass die Intention dieser Norm berücksichtigt wird, wenn eine Übersetzung in eine andere Sprache notwendig ist. Dieses Dokument behandelt keine akustische oder taktile/haptische Darstellung von Informationen oder Modalitätsänderungen, um visuelle Informationen in anderen Modalitäten darzustellen. ISO 9241 112 enthält übergeordnete, ergonomische Ansätze, die auf alle Modalitäten anwendbar sind.
ISO 9241-125:2017 provides guidance for the visual presentation of information controlled by software, irrespective of the device. It includes specific properties such as the syntactic or semantic aspects of information, e.g. coding techniques, and gives provisions for the organization of information taking account of human perception and memory capabilities. Those of its provisions that do not apply to specific types of visual interfaces clearly indicate any limitations to their applicability. It does not address specific details of charts, graphs or information visualization. ISO 9241-125:2017 can be utilized throughout the design process (e.g. as specification and guidance for designers during design or as a basis for heuristic evaluation). Its provisions for the presentation of information depend upon the visual design approach, the task, the user, the environment and the single or multiple technologies that might be used for presenting the information. Consequently, this document cannot be applied without knowledge of the context of use. It is not intended to be used as a prescriptive set of rules to be applied in its entirety but rather assumes that the designer has proper information available concerning task and user requirements and understands the use of available technology. Some of the provisions of this document are based on Latin-based language usage and might not apply, or might need to be modified, for use with languages that use other alphabets. In applying those that assume a specific language base (e.g. alphabetic ordering of coding information, items in a list), it is important that care is taken to follow its intent of the standard when translation is required to a different language. ISO 9241-125:2017 does not address auditory or tactile/haptic presentation of information or modality shifting for the presentation of visual information in other modalities. NOTE ISO 9241-112 provides high-level ergonomic guidance that applies to all modalities.
ISO 9241-125:2017 fournit un document d´orientation pour la présentation visuelle d´informations sous le contrôle d´un logiciel, indépendamment du support. Il inclut des propriétés spécifiques telles que les aspects syntaxiques ou sémantiques des informations, par exemple les techniques de codage, et fournit des dispositions relatives à l´organisation des informations en tenant compte des capacités humaines de perception et de mémorisation. Les dispositions qui ne s´appliquent pas à des types spécifiques d´interfaces visuelles indiquent clairement les éventuelles limites de leur applicabilité. Ne sont pas concernés les détails spécifiques des tableaux, des graphiques ou ceux de la visualisation des informations. ISO 9241-125:2017 peut être utilisé au cours de l´ensemble du processus de conception (par exemple sous la forme de spécifications et de recommandations pour les concepteurs durant la conception ou en tant que base pour une évaluation heuristique). Ses dispositions relatives à la présentation des informations dépendent de l´approche de la conception visuelle, de la tâche, de l´utilisateur, de l´environnement ainsi que des technologies, simples ou multiples, qui peuvent être utilisées pour présenter les informations. Par conséquent, le présent document ne peut pas être appliqué sans connaître le contexte d´utilisation. Il n´est pas conçu pour être utilisé comme un ensemble de règles prescriptives à appliquer dans son intégralité, mais suppose plutôt que le concepteur dispose d´informations appropriées concernant la tâche et les exigences de l´utilisateur et comprend l´utilisation de la technologie disponible. Certaines des dispositions du présent document se basent sur l´utilisation d´une langue d´origine latine et leur utilisation avec une langue utilisant un autre alphabet peut s´avérer impossible, ou éventuellement nécessiter une modification. En appliquant celles qui supposent une base linguistique spécifique (par exemple ordre alphabétique des informations de codage, des éléments d´une liste), il est important de veiller à respecter l´esprit de la norme lorsqu´une traduction dans une autre langue est exigée. ISO 9241-125:2017 ne concerne pas la présentation auditive ou tactile/haptique des informations, ni le transfert de modalité à une fin de présentation d´informations visuelles dans d´autres modalités. NOTE L´ISO 9241-112 contient des recommandations ergonomiques de haut niveau qui s´appliquent à toutes les modalités.
Gültig ab 2018-03-01
Ist Ersatz für SN EN ISO 9241-12 (2000-02)

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen