Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN ISO 20166-3

Zoom
ArtNr.: 100756931
Ausgabe: 2019-09 | Norm | Gültig
Select
Molekularanalytische in-vitro-diagnostische Verfahren - Spezifikationen für präanalytische Prozesse für formalinfixierte und paraffineingebettete (FFPE)-Gewebeproben - Teil 3: Isolierte DNS (ISO 20166-3:2018)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
78.00 CHF
85.80 CHF
93.60 CHF
Englisch
TOC  
78.00 CHF
85.80 CHF
93.60 CHF
Französisch
TOC  
78.00 CHF
85.80 CHF
93.60 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 140
Internationales Komitee ISO/TC 212
Nationales Komitee INB/NK 157 In-vitro-Diagnostik Diagnostika
Internationale Übereinstimmung EN ISO 20166-3 (2019-01)*ISO 20166-3 (2018-12)
ICS Code 11.100.10 In-vitro-Diagnostik
Seiten Anzahl 24
Gewicht in kg 0.088
Diese Internationale Norm empfiehlt die Handhabung, Dokumentation, Lagerung und Verarbeitung von aus FFPE-Gewebe bestehendem und für die DNS-Untersuchung vorgesehenem Untersuchungsmaterial während der präanalytischen Phase vor Beginn der molekularen Analyse. Diese Internationale Norm gilt für molekulare in-vitro-diagnostische Untersuchungen, wozu auch im Labor entwickelte Prüfungen zählen, die von medizinischen Laboratorien und Laboratorien der molekularen Pathologie durchgeführt werden. Sie soll auch von Laborkunden, Entwicklern und Herstellern von In-vitro-Diagnostika sowie Einrichtungen und kommerziellen Organisationen, die in der biomedizinischen Forschung tätig sind, Biobanken und Aufsichtsbehörden eingesetzt werden. ANMERKUNG Zu bestimmten Bereichen, die in dieser Internationalen Norm behandelt werden, gelten möglicherweise lokale, nationale oder regionale Bestimmungen oder Anforderungen.
This document gives guidelines on the handling, documentation, storage and processing of formalin-fixed and paraffin-embedded (FFPE) tissue specimens intended for DNA examination during the pre-examination phase before a molecular assay is performed. This document is applicable to molecular in vitro diagnostic examinations including laboratory developed tests performed by medical laboratories and molecular pathology laboratories. It is also intended to be used by laboratory customers, in vitro diagnostics developers and manufacturers, biobanks, institutions and commercial organizations performing biomedical research, and regulatory authorities. NOTE International, national or regional regulations or requirements can also apply to specific topics covered in this document.
Le présent document fournit des lignes directrices concernant la manipulation, la documentation, le stockage et le traitement de prélèvements de tissus fixés au formol et inclus en paraffine (FFPE) destinés à l´analyse de l´ADN durant la phase préanalytique précédant la réalisation d´une analyse moléculaire. Le présent document s´applique aux analyses de diagnostic moléculaire in vitro, y compris les analyses développées en laboratoire, réalisées par des laboratoires de biologie médicale et des laboratoires de pathologie moléculaire. Il est également destiné à être utilisé par des clients de laboratoires, des développeurs et fabricants de l´industrie du diagnostic in vitro, ainsi que par des biobanques, des institutions et des organismes commerciaux spécialisés en recherche biomédicale, de même que des autorités de réglementation. NOTE Des réglementations ou exigences internationales, nationales ou régionales peuvent également s´appliquer à des sujets spécifiques traités dans le présent document.
Gültig ab 2019-09-01

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen