Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN ISO 9606-1

Zoom
ArtNr.: 100681325
Ausgabe: 2018-01 | Norm | Gültig
Select
Prüfung von Schweissern - Schmelzschweissen - Teil 1: Stähle (ISO 9606-1:2012, einschliesslich Cor 1:2012 und Cor 2:2013)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Englisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Französisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
 
Regelwerk SN/SWISSMEM
Herausgeber Swissmem
Europäisches Komitee CEN/TC 121
Internationales Komitee ISO/TC 44
Nationales Komitee Swissmem/NK 20 Schweissen und Trennen
Internationale Übereinstimmung EN ISO 9606-1 (2017-08), IDT*ISO 9606-1 (2012-07), IDT
ICS Code 25.160.01 Schweißen und Löten im Allgemeinen
Seiten Anzahl 33
Gewicht in kg 0.11
ISO 9606-1:2012 specifies the requirements for qualification testing of welders for fusion welding of steels. It provides a set of technical rules for a systematic qualification test of the welder, and enables such qualifications to be uniformly accepted independently of the type of product, location and examiner or examining body. When qualifying welders, the emphasis is placed on the welder´s ability manually to manipulate the electrode, welding torch or welding blowpipe, thereby producing a weld of acceptable quality. The welding processes referred to in ISO 9606-1:2012 include those fusion-welding processes which are designated as manual or partly mechanized welding. It does not cover fully mechanized and automated welding processes.
L´ISO 9606-1:2012 définit les exigences relatives à l´épreuve de qualification des soudeurs pour le soudage par fusion des aciers. Elle fournit un ensemble de règles techniques pour l´épreuve de qualification systématique des soudeurs et permet à de telles qualifications d´être acceptées uniformément, indépendamment du type de produit, du lieu et de l´examinateur ou de l´organisme d´examen. Lors de la qualification des soudeurs, l´accent est porté sur l´aptitude du soudeur à guider manuellement l´électrode, la torche ou le chalumeau de soudage afin de produire une soudure de qualité acceptable. Les procédés de soudage concernés par l´ISO 9606-1:2012 sont les procédés de soudage par fusion désignés comme manuels ou semi-automatiques. L´ISO 9606-1:2012 n´est pas applicable aux procédés de soudage totalement mécanisés et automatisés.
Gültig ab 2018-01-01
Ist Ersatz für 100330531
Diese Norm wird in folgenden Vorschriften zitiert:

Bundesrecht Erlass

819.121  Verordnung vom 20. November 2002 über die Sicherheit von Druckgeräten (Druckgeräteverordnung) 
819.122  Verordnung vom 20. November 2002 über die Sicherheit von einfachen Druckbehältern (Druckbehälterverordnung) 

 

EU Richtlinie

2014/68/EU
2014/68/EU
2014/68/UE 
Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Druckgeräten auf dem Markt 
2014/29/EU
2014/29/EU
2014/29/UE 
Richtlinie 2014/29/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung einfacher Druckbehälter auf dem Markt 

 

Bundesamt

SECO 

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen