Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN ISO 17296-2

Zoom
ArtNr.: 100527557
Ausgabe: 2016-12 | Norm | Gültig
Select
Additive Fertigung - Grundlagen - Teil 2: Überblick über Prozesskategorien und Rohmaterialien (ISO 17296-2:2015)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
58.00 CHF
63.80 CHF
69.60 CHF
Englisch
TOC  
58.00 CHF
63.80 CHF
69.60 CHF
Französisch
TOC  
58.00 CHF
63.80 CHF
69.60 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Internationale Übereinstimmung EN ISO 17296-2 (2016-09), IDT*ISO 17296-2 (2015-01), IDT
ICS Code 25.030 Additive Fertigung
Seiten Anzahl 14
Gewicht in kg 0.039
Dieser Teil der ISO 17296 beschreibt die Prozessgrundsätze der additiven Fertigungsverfahren (en: Additive Manufacturing, AM). Er enthält auch eine Übersicht der bestehenden Prozess¬kategorien, welche aufgrund der Entwicklung neuer Technologien nicht allumfassender Natur ist und dies auch nicht sein kann. Dieser Teil der ISO 17296 erklärt, wie verschiedene Prozesskategorien ver¬schiedene Arten von Werkstoffen verwenden, um eine Produktgeometrie zu formen. Er erklärt auch, welche Arten von Werk-stoffen in den verschiedenen Prozesskategorien verwendet werden. Spezifi¬kationen für Aus¬gangs-werkstoffe und Anforderungen an Bauteile, die aus Kombinationen mehrerer ver¬schiedener Prozesse und Ausgangswerkstoffe gefertigt werden, werden in weiteren separaten Normen ge¬liefert und werden daher nicht durch diesen Teil der ISO 17296 abgedeckt. Dieser Teil der ISO 17296 beschreibt die gesamt-heitlichen Grundsätze dieser weiteren Normen.
ISO 17296-2:2015 describes the process fundamentals of Additive Manufacturing (AM). It also gives an overview of existing process categories, which are not and cannot be exhaustive due to the development of new technologies. ISO 17296-2:2015 explains how different process categories make use of different types of materials to shape a product's geometry. It also describes which type of material is used in different process categories. Specification of feedstock material and requirements for the parts produced by combinations of different processes and feedstock material will be given in subsequent separate standards and are therefore not covered by ISO 17296-2:2015. ISO 17296-2:2015 describes the overreaching principles of these subsequent standards.
L'ISO 17296-2:2015 décrit les éléments fondamentaux régissant la fabrication additive. Elle donne également une vue d'ensemble des catégories de procédés existantes, lesquelles ne sont pas et ne peuvent pas être exhaustives compte tenu du développement de nouvelles technologies. L'ISO 17296-2:2015 explique comment différentes catégories de procédés peuvent être utilisées avec différentes matières premières pour réaliser la forme d'un produit. Les spécifications des matières premières et les prescriptions pour les pièces produites par combinaisons de différents procédés et matières premières seront indiquées dans des normes séparées à venir et ne sont donc pas couvertes par l'ISO 17296-2:2015. L'ISO 17296-2:2015 décrit les principes lointains de ces futures normes.
Gültig ab 2016-12-01

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen