Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 12953-1

Zoom
ArtNr.: 100316250
Ausgabe: 2012-06 | Norm | Gültig
Select
Grosswasserraumkessel - Teil 1: Allgemeines
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
85.00 CHF
93.50 CHF
102.00 CHF
Englisch
TOC  
85.00 CHF
93.50 CHF
102.00 CHF
Französisch
TOC  
85.00 CHF
93.50 CHF
102.00 CHF
 
Regelwerk SN/SWISSMEM
Herausgeber Swissmem
Nationales Komitee Swissmem/NK 30 Druckgeräte
Internationale Übereinstimmung EN 12953-1 (2012-03), IDT
ICS Code 27.060.30 Kessel. Wärmetauscher
Seiten Anzahl 29
Gewicht in kg 0.083
1.1 Allgemeines Diese Europäische Norm gilt für Großwasserraumkessel mit einem Inhalt von mehr als 2 Litern zur Erzeugung von Dampf und/oder Heißwasser bei einem maximal zulässigen Druck von mehr als 0,5 bar und bei einer Temperatur über 110 °C. Diese Europäische Norm stellt sicher, dass die Gefahren, die mit dem Betrieb von Großwasserraumkesseln verbunden sind, auf ein Minimum verringert werden und dass ein ausreichender Schutz geboten wird, um die bei Inbetriebsetzung des Großwasserraumkessels noch vorhandenen Gefahren einzudämmen. Dieser Schutz ist zu erreichen, indem die in den einzelnen Teilen dieser Europäischen Norm festgelegten Verfahren und Techniken bei Auslegung, Herstellung, Prüfung und Inspektion exakt angewendet werden. Wenn zutreffend, werden geeignete Warnhinweise vor verbleibenden Gefahren und vor einer potenziellen fehlerhaften Nutzung in den Schulungs- und Betriebsanleitungen und lokal am jeweiligen Druckgerät angegeben (siehe EN 12953-7 und EN 12953-8). Es liegt in der Verantwortung des Herstellers, zusätzlich zum Erfüllen der Anforderungen dieser Norm besondere Maßnahmen in Erwägung zu ziehen, die notwendig sein könnten, um bei der Herstellung die erforderliche Sicherheitsstufe entsprechend EU-Richtlinie 97/23
1.1 General This European Standard applies to shell boilers with volumes in excess of 2 litres for the generation of steam and/or hot water at a maximum allowable pressure greater than 0,5 bar and with a temperature in excess of 110 °C. The purpose of this European Standard is to ensure that the hazards associated with the operation of shell boilers are reduced to a minimum and that adequate protection is provided to contain the hazards that still prevail when the shell boiler is put into service. This protection will be achieved by the proper application of the design, manufacturing, testing and inspection methods and techniques incorporated in the various parts of this European Standard. Where appropriate, adequate warning of residual hazards and the potential for misuse are given in the training and operating instructions and local to the equipment concerned (see EN 12953-7 and EN 12953-8). It is the manufacturer's responsibility, in addition to complying with the requirements of this standard, to take into consideration special measures which could be necessary in order to achieve by manufacturing the required level of safety in accordance with the EU Directive 97/23/EC (PED). NOTE 1 Further requirements relating to operating
1.1 Généralités La présente Norme Européenne s'applique aux chaudières à tubes de fumée ayant un volume supérieur à 2 litres pour la production de vapeur et/ou d'eau surchauffée à une pression maximale admissible supérieure à 0,5 bar et à une température supérieure à 110 °C. L'objet de la présente Norme européenne est d'assurer que les phénomènes dangereux associés à l'exploitation des chaudières à tubes de fumée sont réduits à un minimum et qu'une protection appropriée est fournie pour maîtriser les phénomènes dangereux qui subsistent toujours lorsque la chaudière à tubes de fumée est mise en service. Cette protection sera assurée par l'application correcte des méthodes et techniques de conception, de fabrication, d'essai et de contrôle incorporées dans les différentes parties de la présente Norme européenne. Le cas échéant, des avertissements appropriés vis-à-vis les phénomènes dangereux résiduels et la mauvaise utilisation sont donnés dans les instructions de formation et de service et apposés sur l'équipement concerné (voir l'EN 12953-7 et l'EN 12953-8). En plus de la conformité aux prescriptions de la présente norme, il est de la responsabilité du fabricant de prendre en considération des mesures spécifiques qui pourraient êt
Gültig ab 2012-06-01
Ist Ersatz für SN EN 12953-1 (2002-05)
Diese Norm wird in folgenden Vorschriften zitiert:

Bundesrecht Erlass

819.121  Verordnung vom 20. November 2002 über die Sicherheit von Druckgeräten (Druckgeräteverordnung) 

 

EU Richtlinie

2014/68/EU
2014/68/EU
2014/68/UE 
Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Druckgeräten auf dem Markt 

 

Bundesamt

SECO 

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen