Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN ISO 9712

Zoom
ArtNr.: 100317924
Ausgabe: 2012-08 | Norm | Gültig
Select
Zerstörungsfreie Prüfung - Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung (ISO 9712:2012)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Englisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Französisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Nationales Komitee INB/NK 180 Zerstörungsfreie Prüfung
Internationale Übereinstimmung EN ISO 9712 (2012-06), IDT*ISO 9712 (2012-06), IDT
ICS Code 03.100.30 Personalmanagement. Berufliche Ausbildung, 19.100 Zerstörungsfreie Prüfungen
Seiten Anzahl 38
Gewicht in kg 0.105
Diese Internationale Norm legt die grundlegenden Anforderungen für die Qualifizierung und Zertifizierung von Personal, das industrielle zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) ausführt, fest. ANMERKUNG 1 Der Begriff 'industriell' bedeutet den Ausschluss der Anwendung für das Gebiet der Medizin. Das in dieser Internationalen Norm beschriebene System, kann auch auf andere ZfP-Verfahren oder neue Techniken innerhalb bestehender ZfP-Verfahren angewendet werden, wenn ein umfassendes Zertifizierungsprogramm existiert und das Verfahren oder die Technik durch internationale, regionale oder nationale Normen abgedeckt ist oder aber das neue ZfP-Verfahren oder die neue Technik zur Zufriedenheit der Zertifizierungsstelle als effektiv nachgewiesen werden konnte. ANMERKUNG 2 CEN/TR 14748 [5] kann als Richtlinie genutzt werden. Die Zertifizierung deckt die Befähigung in einem oder mehreren der folgenden Verfahren ab: a) Schallemissionsprüfung; b) Wirbelstromprüfung; c) Infrarotthermografieprüfung; d) Dichtheitsprüfung (ausgenommen Wasserdruckprüfung); e) Magnetpulverprüfung; f) Eindringprüfung; g) Durchstrahlungsprüfung; h) Dehnungsmessstreifenprüfung; i) Ultraschallprüfung; j) Sichtprüfung (ausgenommen direkte Sichtprüfungen ohne Hilfsmittel und Sicht
This International Standard specifies requirements for principles for the qualification and certification of personnel who perform industrial non-destructive testing (NDT). The system specified in this International Standard can also apply to other NDT methods or to new techniques within an established NDT method, provided a comprehensive scheme of certification exists and the method or technique is covered by International, regional or national standards or the new NDT method or technique has been demonstrated to be effective to the satisfaction of the certification body. The certification covers proficiency in one or more of the following methods: a) acoustic emission testing; b) eddy current testing; c) infrared thermographic testing; d) leak testing (hydraulic pressure tests excluded); e) magnetic testing; f) penetrant testing; g) radiographic testing; h) strain gauge testing; i) ultrasonic testing; j) visual testing (direct unaided visual tests and visual tests carried out during the application of another NDT method are excluded).
L'ISO 9712:2012 spécifie des exigences pour les principes de qualification et de certification du personnel chargé d'effectuer des essais non destructifs (END) industriels. Le système spécifié dans l'ISO 9712:2012 peut également s'appliquer à d'autres méthodes d'essais non destructifs, ou à de nouvelles techniques employées dans une méthode d'essai non destructif établie, à condition qu'un programme de certification complet existe et que la méthode ou technique soit couverte par des normes internationales, régionales ou nationales, ou que la méthode ou technique de contrôle non destructif ait démontré son efficacité de façon satisfaisante aux yeux de l'organisme de certification. La certification couvre la compétence dans l'une ou plusieurs des méthodes suivantes: a) émission acoustique; b) courants de Foucault; c) thermographie infrarouge; d) étanchéité (les essais de pression hydrauliques étant exclus); e) magnétoscopie (contrôle par particules magnétiques et par flux de fuite); f) ressuage; g) radiographie; h) contrôle des contraintes résiduelles; i) ultrasons; j) examen visuel (à l'exclusion des examens visuels directs à l'?il nu et des examens visuels effectués dans l'application d'une autre méthode d'essai non destructif).
Gültig ab 2012-08-01
Ist Ersatz für SN EN 473 (2008-09)
Diese Norm wird in folgenden Vorschriften zitiert:

Bundesrecht Erlass

819.121  Verordnung vom 20. November 2002 über die Sicherheit von Druckgeräten (Druckgeräteverordnung) 

 

EU Richtlinie

2014/68/EU
2014/68/EU
2014/68/UE 
Richtlinie 2014/68/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Bereitstellung von Druckgeräten auf dem Markt 

 

Bundesamt

SECO 

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ähnliche Produkte
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen