Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 10025-2

Zoom
ArtNr.: 100798606
Ausgabe: 2020-03 | Norm | Gültig
Select
Warmgewalzte Erzeugnisse aus Baustählen - Teil 2: Technische Lieferbedingungen für unlegierte Baustähle
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Englisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
Französisch
TOC  
96.00 CHF
105.60 CHF
115.20 CHF
 
Regelwerk SN/SWISSMEM
Herausgeber Swissmem
Europäisches Komitee CEN/TC 459/SC 3
Nationales Komitee Swissmem/NK 13 Stahl-Werkstoffe und Halbfabrikate
Internationale Übereinstimmung EN 10025-2 (2019-08)
ICS Code 77.140.10 Warmverarbeitbare Stähle, 77.140.45 Unlegierte Stähle, 77.140.50 Flachstahlprodukte. Flachstahlhalbzeuge
Seiten Anzahl 39
Gewicht in kg 0.13
Dieses Dokument legt die technischen Lieferbedingungen für Flach- und Langerzeugnisse sowie für zur Weiterverarbeitung zu Flach- und Langerzeugnissen vorgesehenes Halbzeug aus warmgewalzten unlegierten Qualitätsstählen in den Sorten und Gütegruppen nach den Tabellen 1 bis 5 (chemische Zusammensetzung) und den Tabellen 6 bis 8 (mechanische Eigenschaften) in den in 6.3 angegebenen Lieferzuständen fest. Drei Maschinenbaustähle sind ebenfalls in diesem Dokument enthalten (siehe Tabellen 2 und 4) (chemische Zusammensetzung) und Tabelle 7 (mechanische Eigenschaften). Dieses Dokument gilt nicht für Hohlprofile für das Bauwesen (siehe EN 10210-1 und EN 10219-1) und Rohre. Die technischen Lieferbedingungen gelten für: - Dicken = 3 mm und = 150 mm für Langerzeugnisse aus den Stahlsorten S460JR, S460J0, S460J2, S460K2 und S500J0; - Dicken = 400 mm für Flacherzeugnisse aus Gütegruppen JR, J0, J2 und K2; - Dicken = 250 mm für Flach- und Langerzeugnisse aus allen übrigen Sorten und Gütegruppen. Die in diesem Dokument spezifizierten Stähle sind nicht für eine Wärmebehandlung vorgesehen. Ausgenommen davon sind Erzeugnisse, die im Lieferzustand +N geliefert werden. Spannungsarmglühen ist zulässig. Erzeugnisse im Lieferzustand +N können nach der Lieferung warm umgeformt und/oder normalgeglüht werden (siehe Abschnitt 3). Die Anwendung auf Halbzeug zur Herstellung von Walzstahlfertigerzeugnissen nach diesem Dokument sollte zum Zeitpunkt der Bestellung besonders vereinbart werden. Zum Zeitpunkt der Bestellung können auch besondere Vereinbarungen über die chemische Zusammensetzung im Rahmen der in den Tabellen 1 und 2 festgelegten Grenzwerte getroffen werden. Bei bestimmten Stahlsorten und Erzeugnisformen darf die Eignung für besondere Verwendung zum Zeitpunkt der Bestellung vereinbart werden (siehe 7.4.2, 7.4.3 und Tabelle 9).
This document specifies the technical delivery conditions for flat and long products as well as semi-finished products which are meant for further processing to flat and long products of hot rolled non-alloy quality steels in the grades and qualities given in Tables 1 to 5 (chemical composition) and Tables 6 to 8 (mechanical properties) in the usual delivery conditions as given in 6.3. Three engineering steels are also specified in this document (see Tables 2 and 4) (chemical composition) and Table 7 (mechanical properties). This document does not apply to structural hollow sections (see EN 10210 1 and EN 10219 1) and tubes. The technical delivery conditions apply to: - thicknesses = 3 mm and = 150 mm for long products of steel grade S460JR, J0, J2, K2 and S500J0; - thicknesses = 400 mm for flat products of qualities JR, J0, J2 and K2; - thicknesses = 250 mm for flat and long products of all other grades and qualities. The steels specified in this document are not intended to be heat treated except products delivered in the delivery condition +N. Stress relieving is accepted. Products delivered in +N condition can be hot formed and/or normalized after delivery (see Clause 3). This document foresees that semi-finished products which are to be converted to rolled finished products conforming to this document are the subject of special agreements at the time of the order. The chemical compositions are also agreed to at the time of the order; the values are within the limits of Tables 1 and 2. For certain grades and product forms suitability for particular applications are specified at the time of the order (see 7.4.2, 7.4.3 and Table 9).
Le présent document spécifie les conditions techniques de livraison des produits plats et longs et des demi-produits destinés à être transformés en produits plats et longs en aciers non alliés de qualité laminés à chaud, dans les nuances et qualités données dans les Tableaux 1 à 5 (composition chimique) et les Tableaux 6 à 8 (caractéristiques mécaniques), dans les conditions de livraison habituelles spécifiées en 6.3. Trois aciers de construction mécanique sont également spécifiés dans le présent document (voir Tableaux 2 et 4) (composition chimique) et Tableau 7 (caractéristiques mécaniques)). Le présent document ne s’applique pas aux profils creux de construction (voir EN 10210-1 et EN 10219-1) et aux tubes. Les conditions techniques de livraison s´appliquent aux : - épaisseurs = 3 mm et = 150 mm pour les produits longs des nuances d´acier S460JR, J0, J2, K2 et S500J0 ; - épaisseurs = 400 mm pour les produits plats des qualités JR, J0, J2 et K2 ; - épaisseurs = 250 mm pour les produits plats et longs de toutes les autres nuances et qualités. Les aciers spécifiés dans le présent document ne sont pas destinés à subir un traitement thermique, à l´exception des produits livrés à l´état +N. La relaxation des contraintes est admise. Les produits livrés à l´état +N peuvent être formés à chaud et/ou normalisés après livraison (voir Article 3). Le présent document prévoit que les demi-produits, qui doivent être transformés en produits finis laminés conformes au présent document, fassent l´objet d´un accord particulier au moment de la commande. La composition chimique peut également faire l´objet d´un accord au moment de la commande, toutefois il convient que les valeurs soient dans les limites indiquées dans les Tableaux 1 et 2. Pour certaines nuances et formes de produits, l´aptitude à des applications particulières sont spécifiées au moment de la commande, (voir 7.4.2 et 7.4.3 et Tableau 9).
Gültig ab 2020-03-01
Ist Ersatz für SN EN 10025-2 (2005-01), SN EN 10025-2/AC (2005-09)

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ähnliche Produkte
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen