Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 17212

Zoom
ArtNr.: 100808845
Ausgabe: 2020-04 | Norm | Gültig
Select
Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren - Bestimmung des Gehaltes von Melamin und Cyanursäure mittels flüssigkeitschromatographischem Verfahren mit massenspektrometrischem Nachweis (LC-MS/MS)
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
Englisch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
Französisch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 327
Nationales Komitee INB/NK 2327 Tierfuttermittel - Probenahmeverfahren und Untersuchungsverfahren
Internationale Übereinstimmung EN 17212 (2019-09)
ICS Code 65.120 Futtermittel
Seiten Anzahl 35
Gewicht in kg 0.122
Das vorliegende Dokument legt ein hochleistungsflüssigkeitschromatographisches Verfahren (HPLC) mit massenspektrometrischem Nachweis (MS) für das Screening und die quantitative Bestimmung von Melamin in dem Konzentrationsbereich zwischen < 1 mg/kg und 100 mg/kg Futtermittel fest. Das Verfahren wurde in einem internationalen Ringversuch für Melamin in Alleinfuttermittel, Ergänzungsfuttermittel, Einzelfuttermittel, Milchaustausch-Futtermittel und Heimtierfuttermittel, einschließlich Dosenfutter für Heimtiere, im Bereich zwischen 1 mg/kg und 80 mg/kg unter besonderer Berücksichtigung des durch die Europäische Kommission festgelegten Höchstgehaltes von 2,5 mg/kg validiert. Laborerfahrungen haben gezeigt, dass das Verfahren auch für Cyanursäure im gleichen Konzentrations-bereich in Alleinfuttermittel (n = 7), Ergänzungsfuttermittel (n = 6), Einzelfuttermittel (n = 7, bzw. 9), Milchaustausch-Futtermittel (n = 7) und Heimtierfuttermittel (n = 7), einschließlich Dosenfutter für Heimtiere, anwendbar ist. Da die Empfindlichkeit der LC MS/MS für Cyanursäure wesentlich geringer ist als für Melamin, ist sicherzustellen, dass sich das LC MS/MS System in ausgezeichnetem Betriebszustand befindet. Das Verfahren gilt für Futtermittel, wurde jedoch nicht für Vormischungen und Futtermittelzusatzstoffe geprüft. Die quantitative Bestimmung von Konzentrationen über 100 mg/kg ist möglich, aber das Verfahren muss durch den Bearbeiter validiert werden.
This document specifies a high-performance liquid chromatographic (HPLC) mass spectrometric (MS) method for screening and quantification of melamine and cyanuric acid in the concentration range between 1 mg/kg and 100 mg/kg feed. The method is validated in an international collaborative trial for melamine in complete feed, complementary feed, feed material, milk replacer and pet food including canned pet food in the range between 1 mg/kg and 80 mg/kg with particular regard to the maximum level of 2,5 mg/kg as established by the European Commission. Laboratory experiences have shown that the method is also applicable for cyanuric acid in the same concentration range in complete feed (n = 7), complementary feed (n = 6), feed material (n = 7, resp. 9), milk replacer (n = 7) and pet food (n = 7) including canned pet food. Since the LC-MS/MS sensitivity for cyanuric acid is lower than for melamine, it has to be ensured that the LC-MS/MS system is in excellent working order. The method is applicable to feeding stuffs but not tested for pre-mixtures and feed additives. Quantification of concentrations above 100 mg/kg is possible, but the method has to be validated by the operator.
Le présent document spécifie une méthode par chromatographie liquide haute performance (HPLC) couplée à la spectrométrie de masse (MS) pour détecter et quantifier la mélamine dans la gamme de concentration comprise entre 1 mg/kg et 100 mg/kg d’aliments pour animaux. La méthode a été validée lors d’un essai interlaboratoires international portant sur la mélamine présente dans les aliments complets pour animaux, les aliments complémentaires pour animaux, les matières premières pour aliments des animaux, les aliments d’allaitement et les aliments pour animaux domestiques, y compris les aliments en conserve pour animaux domestiques dans la gamme comprise entre 1 mg/k et 80 mg/kg, avec une attention particulière portée au niveau maximal de 2,5 mg/kg établi par la Commission européenne. Les expériences en laboratoire ont montré que la méthode est également applicable à l’acide cyanurique dans la même gamme de concentration dans les aliments complets pour animaux (n = 7), les aliments complémentaires pour animaux (n = 6), les matières premières pour aliments des animaux (n = 7, resp. 9), les aliments d’allaitement (n = 7) et les aliments pour animaux domestiques (n = 7), y compris les aliments en conserve pour animaux domestiques. Étant donné que la sensibilité LC-MS/MS pour l’acide cyanurique est nettement moins élevée que pour la mélamine, il faut s’assurer que le système LC-MS/MS est en excellent état de marche. La méthode est applicable aux aliments pour animaux mais n’a pas été soumise à essai dans les prémélanges et les additifs pour l’alimentation animale. Il est possible de quantifier des concentrations supérieures à 100 mg/kg. Cependant, la méthode doit être validée par l’opérateur.
Gültig ab 2020-04-01
Bei diesen Normen handelt es sich um bezeichnete Normen aus dem folgenden Sektor:

EU Richtlinie

EGV 882/2004
ECR 882/200
CEReg 882/2004 
VERORDNUNG (EG) Nr. 882/2004 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 29. April 2004 über amtliche Kontrollen zur Überprüfung der Einhaltung des Lebensmittel- und Futtermittelrechts sowie der Bestimmungen über Tiergesundheit und Tierschutz 

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ähnliche Produkte
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen