Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 54-13+A1

SN/INB
ArtNr.: 100820355
Ausgabe: 2020-07 | Norm | GĂĽltig
Select
Brandmeldeanlagen - Teil 13: Bewertung der Kompatibilität und Anschliessbarkeit von Systembestandteilen
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
Englisch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
Französisch
TOC  
91.00 CHF
100.10 CHF
109.20 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 72
Nationales Komitee INB/NK 134 Brandmeldung und Brandbekämpfung
Internationale Ăśbereinstimmung EN 54-13+A1 (2019-12)
ICS Code 13.220.20 BrandverhĂĽtung. Sprinkleranlagen
Seiten Anzahl 31
Gewicht in kg 0.1
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an die Bewertung der Kompatibilität und Anschließbarkeit der Bestandteile von Brandmeldeanlagen (einschließlich Sprachalarmierungsanlagen als Teil einer Brandmeldeanlage) fest. Die Bestandteile stimmen entweder mit den Anforderungen der Normenreihe EN 54 oder, sofern keine Norm der Normenreihe EN 54 besteht, mit einer Herstellerspezifikation überein. Die Anforderungen an den Übertragungsweg für verteilte Funktionen werden von der entsprechenden Norm der Normenreihe EN 54 und nicht in diesem Dokument behandelt. Dieses Dokument legt auch Anforderungen an die Integrität von Brandmeldeanlagen fest, wenn diese mit anderen Systemen verbunden sind. Mit diesem Dokument werden keine Festlegungen über Ausführung, Einbau und Betrieb in einer bestimmten Anwendung getroffen. Dieses Dokument berücksichtigt, dass die Bewertung der Kompatibilität oder Anschließbarkeit von Bestandteilen nicht für alle möglichen Konfigurationen zweckmäßig ist. Es werden Bewertungsverfahren innerhalb vorher festgelegter Betriebs und Umgebungsbedingungen angegeben, die Schlussfolgerungen mit einem zufriedenstellenden Sicherheitsgrad zulassen. Dieses Dokument legt Anforderungen an Verfahren und Prüfungen zur Bewertung der Kompatibilität und Anschließbarkeit der Bestandteile von Brandmeldeanlagen oder solchen Bauteilen fest, mit denen die Brandmeldeanlage verbunden ist. Dieses Dokument behandelt keine Bauteile oder Funktionen, die nicht in einer Brandmeldeanlage enthalten sind, wie z. B. Funktionen, die durch ein Gebäudemanagementsystem geleistet werden. ...
This document specifies the requirements for compatibility and connectability assessment of components of fire detection and fire alarm system or voice alarm system as a subsystem of fire detection and fire alarm system. The components comply either with the requirements of EN 54 or with a manufacturer’s specification where there is no EN 54 standard. This document only includes system requirements when these are necessary for compatibility assessment. This document covers transmission path only between components. However ,requirements for TP between components of a function which is distributed are covered by the relevant EN 54 standard and not by this document. This document also specifies requirements for the integrity of the fire detection and fire alarm system when connected to other systems. This document does not specify the manner in which the system is designed, installed and used in any particular application. This document recognizes that it is not practical to assess the compatibility or connectability of components in all possible configurations. Methods of assessment are specified to reach an acceptable degree of confidence within pre-determined operational and environmental conditions. This document specifies requirements related to compatibility and connectability assessment methods and tests for the components belonging to FDAS or connecting FDAS. This document does not cover components or functions which are not included in a FDAS. This document is applicable to systems where the components are interconnected by electrical wires or optical fibre or by radio frequency links or by any combination. For other interconnection technology between components , this standard may be used as a guidance. NOTE Other European Standards are expected to cover the requirements of the other systems to which the fire detection and fire alarm system may be connected.
La présente Norme européenne spécifie les exigences relatives à l’évaluation de la compatibilité et de l’aptitude au raccordement des composants des systèmes de détection et d’alarme incendie (y compris les systèmes d´alarme vocale en tant que sous-système du système de détection et d’alarme incendie). Les composants sont conformes soit aux exigences de l’EN 54, soit aux spécifications du fabricant en l’absence de la partie applicable de l’EN 54. Les exigences relatives à la voie de transmission utilisée dans une fonction répartie sont couvertes par la partie correspondante de l’EN 54 et non par le présent document. Le présent document spécifie également les exigences relatives à l’intégrité du système de détection et d’alarme incendie lorsque ce dernier est raccordé à d’autres systèmes. Le présent document ne spécifie pas la manière dont le système est conçu, installé et utilisé pour une application particulière quelconque. Il est admis dans le présent document qu’il n’est pas possible d’évaluer la conformité ou l’aptitude au raccordement des composants dans toutes les configurations possibles. Des méthodes d’évaluation sont donc spécifiées qui permettent de tirer des conclusions présentant un degré de confiance acceptable dans des conditions opérationnelles et environnementales prédéterminées. ...
GĂĽltig ab 2020-07-01
Ist Ersatz fĂĽr SN EN 54-13 (2017-04)

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ă„hnliche Produkte
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen