Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 378-1+A1

Zoom
ArtNr.: 100822696
Ausgabe: 2021-02 | Norm | Gültig
Select
Kälteanlagen und Wärmepumpen - Sicherheitstechnische und umweltrelevante Anforderungen - Teil 1: Grundlegende Anforderungen, Begriffe, Klassifikationen und Auswahlkriterien
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
142.00 CHF
156.20 CHF
170.40 CHF
Englisch
TOC  
142.00 CHF
156.20 CHF
170.40 CHF
Französisch
TOC  
142.00 CHF
156.20 CHF
170.40 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 182
Nationales Komitee INB/NK 181 Kälteanlagen und Wärmepumpen
Internationale Übereinstimmung EN 378-1+A1 (2020-10)
ICS Code 01.040.27 Energietechnik. Wärmeübertragungstechnik (Begriffe), 27.080 Wärmepumpen, 27.200 Kältetechnik
Auflage 3
Seiten Anzahl 75
Gewicht in kg 0.22
Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an die Sicherheit von Personen und Eigentum fest, liefert eine Anleitung in Hinblick auf den Schutz der Umwelt und enthält Vorgehensweisen für Betrieb, Instandhaltung und Instandsetzung von Kälteanlagen und die Rückgewinnung von Kältemitteln. Der in dieser Europäischen Norm verwendete Begriff „Kälteanlage“ schließt Wärmepumpen mit ein. Der vorliegende Teil der EN 378 legt die auf Kälteanlagen anwendbare(n) Klassifikation und Auswahlkriterien fest. Die Klassifikation und Auswahlkriterien werden in den Teil 2, Teil 3 und Teil 4 angewendet. Diese Norm gilt für: a) stationäre und ortsveränderliche Kälteanlagen aller Größen, mit Ausnahme von Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen, die von bestimmten Produktnormen wie z. B. ISO 13043 abgedeckt werden; b) indirekte Kühl- oder Heizsysteme; c) den Aufstellungsort dieser Kälteanlagen; d) nach der Annahme dieser Norm ersetzte Teile und hinzugefügte Bauteile, sofern sie nicht in Funktion und Leistung identisch sind; Anlagen mit anderen als den in Anhang E dieser Europäischen Norm aufgeführten Kältemitteln sind nicht Gegenstand dieser Norm. Anhang C legt fest, wie die in einem gegebenen Raum zulässige Kältemittel-Füllmenge zu bestimmen ist, bei deren Überschreitung zusätzliche Schutzmaßnahmen zur Risikominderung erforderlich sind. Anhang E legt Kriterien für sicherheits- und umweltbezogene Überlegungen in Bezug auf verschiedene bei Kühlung und Klimatisierung eingesetzte Kältemittel fest. Diese Norm gilt nicht für Kälteanlagen und Wärmepumpen, die vor dem Datum ihrer Veröffentlichung als Europäische Norm hergestellt wurden, ausgenommen sind im Anschluss an die Veröffentlichung erfolgte Erweiterungen und Modifizierungen an der Anlage. Die vorliegende Norm gilt für neue Kälteanlagen, Erweiterungen oder Modifizierungen bereits bestehender Anlagen sowie für bestehende stationäre Anlagen, die an einen anderen Standort verbracht und dort betrieben werden. Diese Norm gilt auch im Falle der Umstellung einer Anlage auf ein anderes Kältemittel; in diesem Fall ist die Konformität mit den zutreffenden Abschnitten der Teile 1 bis 4 der Norm zu beurteilen. Produktfamiliennormen bezüglich der Sicherheit von Kälteanlagen haben Vorrang gegenüber Sicherheitsfachgrundnormen und Sicherheitsgrundnormen desselben Anwendungsbereiches.
This European Standard specifies the requirements for the safety of persons and property, provides guidance for the protection of the environment and establishes procedures for the operation, maintenance and repair of refrigerating systems and the recovery of refrigerants. The term “refrigerating system” used in this European Standard includes heat pumps. This part of EN 378 specifies the classification and selection criteria applicable to refrigerating systems. These classification and selection criteria are used in parts 2, 3 and 4. This standard applies: a) to refrigerating systems, stationary or mobile, of all sizes except to vehicle air conditioning systems covered by a specific product standard e.g. ISO 13043; b) to secondary cooling or heating systems; c) to the location of the refrigerating systems; d) to replaced parts and added components after adoption of this standard if they are not identical in function and in the capacity; Systems using refrigerants other than those listed in Annex E of this European Standard are not covered by this standard. Annex C specifies how to determine the amount of refrigerant permitted in a given space, which when exceeded, requires additional protective measures to reduce the risk. Annex E specifies criteria for safety and environmental considerations of different refrigerants used in refrigeration and air conditioning. This standard is not applicable to refrigerating systems and heat pumps which were manufactured before the date of its publication as a European Standard except for extensions and modifications to the system which were implemented after publication. This standard is applicable to new refrigerating systems, extensions or modifications of already existing systems, and for existing stationary systems, being transferred to and operated on another site. This standard also applies in the case of the conversion of a system to another refrigerant type, in which case conformity to the relevant clauses of parts 1 to 4 of the standard shall be assessed. Product family standards dealing with the safety of refrigerating systems takes precedence over horizontal and generic standards covering the same subject.
La présente Norme européenne spécifie les exigences relatives à la sécurité des personnes et des biens, fournit des recommandations pour la protection de l´environnement et établit des modes opératoires pour l´exploitation, la maintenance et la réparation des systèmes frigorifiques et la récupération des fluides frigorigènes. Le terme ' système frigorifique ' utilisé dans la présente Norme européenne inclut les pompes à chaleur. La présente partie de l´EN 378 spécifie les critères de classification et de choix applicables aux systèmes frigorifiques. Ces critères sont utilisés dans les parties 2, 3 et 4. La présente norme s´applique : a) aux systèmes frigorifiques, fixes ou mobiles, de toutes tailles, excepté les systèmes d´air conditionné embarqués couverts par une norme de produit spécifique telle que l´ISO 13043 ; b) aux systèmes secondaires de refroidissement ou de chauffage ; c) à l´emplacement des systèmes frigorifiques ; d) aux pièces remplacées et composants ajoutés après l´adoption de la présente norme, si leur fonction ou leur capacité n´est pas identique. Les systèmes utilisant des fluides frigorigènes autres que ceux mentionnés en Annexe E de la présente Norme européenne ne sont pas couverts par la présente norme. L´Annexe C spécifie la méthode permettant de déterminer la quantité de fluide frigorigène admise dans un espace donné qui, lorsqu´elle est dépassée, exige des mesures de protection supplémentaires pour réduire les risques. L´Annexe E spécifie les critères relatifs à la sécurité et aux aspects environnementaux de différents fluides frigorigènes utilisés en réfrigération et climatisation. La présente norme n´est pas applicable aux systèmes frigorifiques et pompes à chaleur fabriqués avant sa date de publication en tant que Norme européenne, à l´exception des extensions et modifications du système mises en œuvre après la publication. La présente norme s´applique aux systèmes frigorifiques neufs, aux extensions ou modifications de systèmes existants et, pour les systèmes fixes existants, aux systèmes transférés et exploités sur un autre site. La présente norme s´applique également en cas de transformation d´un système pour un autre type de fluide frigorigène, auquel cas la conformité aux articles applicables des parties 1 à 4 de la norme doit être évaluée. Les normes de familles de produits traitant de la sécurité des systèmes frigorifiques prennent le pas sur les normes horizontales et génériques couvrant le même sujet.
Gültig ab 2021-02-01
Ist Ersatz für SN EN 378-1 (2017-05)

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Ähnliche Produkte
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen