Ihr Warenkorb ist leer Basket
 

SN EN 14033-1

SN/INB
ArtNr.: 100630728
Ausgabe: 2017-10 | Norm | Gültig
Select
Bahnanwendungen - Oberbau - Schienengebundene Bau- und Instandhaltungsmaschinen - Teil 1: Technische Anforderungen an das Fahren
Lieferzeit: 5 - 10 Tage
 
 
  D P D+P DOD       Preise ohne MwSt.
Deutsch
TOC  
188.00 CHF
206.80 CHF
225.60 CHF
188.00 CHF
Englisch
TOC  
188.00 CHF
206.80 CHF
225.60 CHF
188.00 CHF
Französisch
TOC  
188.00 CHF
206.80 CHF
225.60 CHF
188.00 CHF
 
Regelwerk SN/INB
Herausgeber Schweizerische Normen-Vereinigung (SNV)
Europäisches Komitee CEN/TC 256
Nationales Komitee INB/NK 173 Eisenbahnwesen
Internationale Übereinstimmung EN 14033-1 (2017-05)
ICS Code 45.120 Ausrüstungen zum Bau und Unterhalt von Eisenbahnen und Seilbahnen, 93.100 Streckenbau. Gleisbau
Seiten Anzahl 117
Gewicht in kg 0.297
1.1 Allgemeines Diese Europäische Norm legt die technischen eisenbahnspezifischen Anforderungen für das Fahren von Maschinen und anderen Fahrzeugen für Bau, Instandhaltung und Inspektion des Oberbaus, der Bauwerke, des Planums, des Unterbaus und der Fahrleitungsanlagen (Oberleitung und Stromschiene) fest. Diese Europäische Norm gilt für alle schienengebundenen Maschinen und andere Fahrzeuge mit Adhäsionsbetrieb — nachfolgend Maschinen genannt — für Bau, Instandhaltung und Inspektion des Oberbaus, der Bauwerke, des Unterbaus und der Fahrleitungsanlagen (Oberleitung und Stromschiene). Diese Europäische Norm gilt für Maschinen, die für den Einsatz mit Signal- und Steuerungssystemen gebaut sind. Weitere gleichartige Maschinen werden in anderen Europäischen Normen behandelt, siehe Anhang L. Besondere Anforderungen können für das Fahren auf Eisenbahninfrastrukturen mit Schmal- oder Breitspurgleisen, Gleisen auf Straßen, für nicht durch Adhäsion angetriebene Eisenbahnen, Zwei-Wege-Maschinen und Infrastrukturen von Stadtbahnen/Straßenbahnen anzuwenden sein. Diese Europäische Norm behandelt die eisenbahnspezifischen Anforderungen beim Fahren der Maschine als Zug sowie bei der Fahrt zur Arbeitsstelle. 1.2 Gültigkeit der Europäischen Norm Diese Europäische Norm berücksichtigt die Empfehlungen in Anhang L bei Anwendung dieser Norm (Übergangsbestimmung).
This European Standard defines the specific technical railway requirements for running of machines and other vehicles used for construction, maintenance and inspection of track, structures, track formation and fixed electric traction equipment. Special national conditions applicable to specific member states are shown in Annex B. This European Standard applies to all railbound machines and other vehicles - referred to as machines - running exclusively on the railway (utilizing adhesion between the rail and wheels) and used for construction, maintenance and inspection of track, structures, infrastructure and fixed electric traction equipment. This European Standard applies to machines that are intended to operate signalling and control systems. Other machines are dealt with in other European Standards, see Annex I. This European Standard is written for 1 435 mm nominal track gauge; special requirements can apply for running on infrastructures with narrow gauge or broad gauge lines, urban railways, railways utilizing other than adhesion between the rail and wheels and road-rail machines which are not included in this standard. This European Standard covers the railway specific requirements for movements of the machine as a train and movements to reach work sites.
La présente Norme Européenne spécifie les exigences techniques ferroviaires à respecter pour la circulation des machines et autres véhicules utilisés pour la construction, la maintenance ou le contrôle de la voie, des ouvrages d´art, de la plateforme, des infrastructures et des installations fixes de traction électrique. Les conditions nationales particulières applicables à certains Etats membres sont présentées à l´Annexe B. La présente Norme Européenne s´applique à toutes les machines et autres véhicules, ci-après désignés ' machines ', circulant exclusivement sur les voies ferrées (utilisant l´adhérence rail/roue), et utilisés pour la construction, la maintenance et le contrôle de la voie, des ouvrages d´art, de l´infrastructure et des installations fixes de traction électrique. La présente Norme Européenne s´applique aux machines prévues pour actionner les systèmes ferroviaires de signalisation et de contrôle. D´autres machines sont traitées dans d´autres Normes Européennes, voir Annexe I. La présente Norme Européenne a été élaborée pour un écartement de rail nominal de 1 435 mm ; des exigences particulières de circulation peuvent s´appliquer aux infrastructures ferroviaires à voies larges ou étroites, aux chemins de fer urbains, aux chemins de fer autres que ceux à adhérence rail/roue, et aux machines rail/route qui ne sont pas inclus dans la présente norme. La présente Norme Européenne couvre les exigences spécifiques aux voies ferrées pour la circulation de la machine en tant que train et les déplacements pour atteindre les zones de travail.
Gültig ab 2017-11-01
Ist Ersatz für SN EN 14033-1 (2011-06)

SelectEinen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
 
SERVICE
INFORMATIONEN
Zahlungs- und Versandmöglichkeiten
  • Auslieferung durch Post
  • Bezahlung durch Postkarte
  • Bezahlung durch Kreditkarte
  • Bezahlung durch Rechnung
Unsere Partner
Shop Software von OXID eSales
SNV Online Shop - Die Welt braucht Normen